DB und Stadt Hanau informierten vor Ort

Gemeinsam präsentierten die Deutsche Bahn und die Stadt Hanau am Montag, 27. September 2021 den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Frankfurter Landstraße als auch den weiteren Verlauf des Gesamtprojekts Nordmainische S-Bahn. Knapp 50 Interessierte besuchten das Infomobil RheinMain plus und stellten viele verschiedene Fragen. Von besonderem Interesse war die Visualisierung des dritten Planungsabschnittes, die sehr eingängig zeigt, wo die zusätzlichen Gleise verlaufen als auch wie die verschiedenen Bahnübergänge und Stationen zukünftig aussehen werden. Hier können Sie sich die Informationsunterlagen herunterladen als auch die Visualisierung anschauen.

Seit Mitte September 2020 ist die Frankfurter Landstraße in Hanau zwischen Kastanienallee und Bachstraße wegen Bauarbeiten gesperrt. Denn hier baut die Deutsche Bahn anstelle des bisherigen Bahnübergangs eine neue Eisenbahnüberführung für die künftig viergleisige Bahnstrecke. Für den Autoverkehr dauert die Sperrung bis 2023 an. Fußgänger und Radfahrer gelangen über einen temporären Bahnübergang in unmittelbarer Nähe weiterhin über die Gleise.

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter im Bereich "Cookie-Einstellungen" in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie einzeln über den Button "Mehr" oder generell über den Button "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr